diary
archive
gbook
contact


Seite
Seite
Seite
Seite


Alles, was ich so in mich reinstopfe...

 

Mittwoch, 07.11.2007:

Frühstück:

1 Tasse ungesüßten Früchtetee   (005)                                              1 dünn bestrichene Mohnsemmel        (200)   =205

Schulpause:

1 Mandarine     (015)                                    =15

Mittagspause:

1 Apfel            (055)                                    =55

Abendessen:              

Calamari fritti          (180)                                                  Paprikareis              (100)                                                             2,5 dünne Baguiettescheiben     (50)                                                1 Schneekugel (Wintersüsigkeit bei Aldi o. Lidl)  (60)    = ca. 400

TOTAL:       660 kcal                                 

Bei meinem Gewicht, kann ich leider immer nur die Werte bringen, die ich abends erwiegen kann, da es morgens keine Zeit gibt, wo ich ungestört in unserem 2. Bad sein kann. Tut mir leid!

Gewicht: 55,8 kg

Donnerstag, 08. November. 2007

Frühstück:

1 Tasse ungesüßten Früchtetee                  (005)                               1 Penny-Semmel (Discounter) mit dünnem Aufstrich       (200)     =205

Schulpause:

1 Mandarine               (015)                            =15

Mittagessen:

Scheiterhaufen (Semmelauflauf) mit etwas Vanillesoße      (150)          1 Nussecke mit Nutella    (200)                                                         1 Bärentatze  (2 Biskuit löffelchen mit Marmelade zusammengeklebt und mit zartbitterschoki überzogen)         (150)                                 2 Twix (klein)                                        (215)                                 1 Pfeffernuss                                         (030)           = etw. 760

Abendessen:

0,5 Schaschlik         (080)                                                           light-Pommes mit etwas Ketchup     (150)                                          3 Chocolate chips white (Nestlé         (40)                                         1 Mini-Salatteller (etwa 9 Gurkenscheiben, etwas Tomate)   (050) =320 

TOTAL: etw. 1300 kcal 

Gewicht: 55,8 kg  (wie solls auch ander sein!!!!)

Freitag, 09.November.2007:

Frühstück:

1 Tasse ungesüßter Tee    (005)                                                       1 Penny-Semmel nur mit Brunch "Beauty" bestrichen     (180)              1 Kinder Schoko-Bon                (035)                =220

Schulpause: -

Mittagessen:

1 Vk. Semmel mit nacktem Frischkäse       (200)                             etwas aufgeschnipselter apfel und nutella   (100)                                1 Rum-Fässchen                                      (055)      =355

Abendessen:

11 Tortellini mit Paprikasoße                     (300)                                1 Schnapsfrucht                                       (050)       =350

Ja, in der Weihnachtszeit mag ich es gern, wenn es meinen Hals runter ein bisschen brennt. Aber keine Sorge, ich werde mich vor den Kalorienbomben, wie Glühwein und Co. hüten!

TOTAL:  925 kcal

Gewicht: 55,8 kg

8.11.07 17:56


so, jetzt seit ihr also bei mir...

gleich mal vorne weg, dies ist keine wirkliche pro-ana Seite auch wenn sich mein Name verdächtig anhört. Trotzdem empfehlel ich denjenigen, die gerade auf Therapie und auf dem Weg der Genesung sind, diese Seite schnellstmöglich zu verlassen!

Nun zu mir:                                                                                  Warum ich diese Seite erstellt habe, weiß ich eigentlich selbst nicht so genau. Jedenfalls will ich hier unterbringen, was auf Papier zu Hause nicht sicher ist: nämlich meinen Weg zur Perfektion, zu einem perfekten Körper, zu einer perfekten Schülerin, zu einer perfekten Freundin, zu einer perfekten Tochter.

Bisher bin ich alles andere als perfekt. Im Vordergrund steht mein Körper. Ich bin 172 cm groß und wiege 55 kg. Meines Erachtens bin ich also ein fetter Klos. Ich habe ein kleines Doppelkinn und dicke Pausbacken, ich habe richtige Waschweiboberarme und eine Kugel als Bauch liegt in meinem Becken. Nicht zu vergessen meine Rettungsringe. Und meine fetten Oberschenkel, mit den Beulen nach außen, dass mein Arsch auch noch fett aussieht.

Dann, naja, die schule, ich bin eine Mittelklassgymnasiastin. Meine Noten sind nicht berauschend, aber auch nicht schlecht. Und das alles nur, weil ich zu faul bin mich am Tag davor immer richtig auf den Unterricht vorzubereiten, das wird sich jetzt auch ändern. Ich werde eine eigene Rubrik dafür erstellen, wo ihr meine Noten sehen könnt.

Natürlich will ich auch sportlicher werde. Ich schaffe es gerade mal die 16 stufen unserer Treppe ohne groß ins keuchen zu kommen mit vollem karacho hochzurennen. Das muss sich auch ändern.

Ich werde mich so sehr ändern wie es nur irgendwie geht! Und ihr werdet meine Zeugen! Begleitet mich auf meinem Weg, und seht, es ist möglich sein Leben selbst in die Hand zu nehmen!

Eure (noch nicht skinny) fairy

6.11.07 18:39


Gratis bloggen bei
myblog.de